DIE GILDE WIRD 2017 GEFEIERT !

Mit einstimmigem Beschluss auf der Vier-Wochen-Versammlung hat der erweiterte Vorstand unserer Gilde am Freitag, den 26.05.2017 die Durchführung des diesjährigen Gildefestes beschlossen.

Für alle Unwissenden sei erklärt, dass es jedes Jahr erst beraten und beschlossen werden muss, ob die Gilde gefeiert wird. Für die Urlaubsplanung der nächsten Jahre sei aber verraten, nur in schweren Zeiten wie Kriegsjahren fiel die Gilde aus. Ihr könnt Euch also die Tage um Montag nach Johanni schon mal rot im Kalender ankreuzen.

Weiter kurze Infos aus der Versammlung:

  • Jan Gravert wurde als neuer Jungschaffer und Ersatz für Christoph Lundström einstimmig gewählt.
  • Der Engere Vorstand wurde entlastet.
  • Der Gildezug am Montag wird das letzte Mal eine „Einkehr“ bei der Sparkasse haben.
  • Der Schießstand wird wieder an der Feuerwache eingerichtet, erstmals eine halbe Stunde früher, also um 14.30 Uhr – so bleibt mehr Zeit für das Schießen.
  • Das Vogelpicken für die Kinder startet wie gewohnt um 15 Uhr neben dem Schiessstand.
  • Unser Schützenmeister Weise bietet dieses Jahr auch Armbrustschießen für Jugendliche (ab 12J.) am Gildemontag beim Schießstand an.
  • Es gibt einen neuen Tanzboden auf dem Gildeball.
  • Die Generalversammlung findet planmäßig am 10.06.2017 im Rathaus statt. Wir bitten um rege Beteiligung. Nehmt Eure Gildebrüder mit, auch eine starke Opposition wäre mal wieder fällig!
  • Die neuen Ehrenmitglieder werden zeitnah bekantgegeben.
  • Der Neumitgliederabend wird am 03.11.2017 abgehalten.
  • Die neuen Plaktetten (40mm Duchmesser, massiv geprägt, siehe Beitragsbild) sind erhältlich bei den Jung- und Altschaffern und beim Gildeschreiber für 4,- €.
  • Das Braunbier (für den Gildeball) wurde neu interpretiert durch die Wackenbrauerei – öffentlich gebraut am Himmelfahrtstag in Krempe.

Sollte ich Eures Erachtens wichtige Dinge unterschlagen haben, so lasst es mich wissen.