Alles hat ein Ende…

Abrechnungsabend der Gilde, immer am Donnerstag nach dem alle Arbeiten erledigt sind. Es werden sämtlich Veranstalltungen noch mal Revue passiert, es wird Manöverkritik geübt wenn notig und Veränderungen für das nächste Gildefest ins Auge gefasst. Die Altoffiziere Thomas und Peter werden nach sechs tollen Jahren im Vorstand in den Ruhestand versetzt und es werden die entsprechenden Vorstandsmitglieder in die neuen Positionen gewählt. Ausserordentlich wurde unsere Ordonanz Jens Köger nach 19 Dienstjahren in den Ruhestand versatzt, genau wie unser Gildeschreiber Jörg Stotz nach acht Jahren. Neuer Gildeschreiber ab 2020 ist AOiR Jan Torben Vierth mit seiner Frau Katja. Neue Ordonanz ist Jörg Stotz, welcher sich in äusserst knapper und geheimer Wahl gegen FSiR Hans Lorenzen durchsetzten konnte. Die Jungschaffer bewiesen ein Mal mehr die technologische Führung der Gilde im Bereich der Heringskopfverwertungschmaschiene (HKVM) welche abermals qualitativ hochwertigsten Gildebittern produziert. Das traditionelle Heringssalat essen wurde von der Küche des Ahsbas-Stiftes hervorragend vorbereitet. Überleben wir also die Gildefreie Zeit und freuen uns auf unsere und eure Gilde in 2020. Intern wird man sich dieses Jahr noch mit abzubindenden Kränzen beschäfftigen……

Update Dienstag: mehr Bilder von Nils! Dankeschön.


Ein Gedanke zu “Alles hat ein Ende…

  1. Vielen Dank für die Bilder und Berichterstattung.
    Alles Gute den neuen Amtsträgern und alles liebe den Ausgeschiedenen.
    LG Euer SMDW 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s