Weihnachtsmarkt mit Gildebeteiligung

Nach zweijähriger Corona-Abstinenz fand am 10. Dezember im und am Haus der Krempermarsch der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Initiatoren freuten sich über den großen Ansturm der Besucher. Und da Tradition in der Gilde ja eine große Rolle spielt, hat sie sich mit einem Stand an dieser Veranstaltung beteiligt. Nicht so traditionell hingegen waren die doch eher außergewöhnlichen Namen der angebotenen Getränke – aber geschmeckt haben sie alle!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s