Abschluss-Vorstandssitzung 2020

Am 16. September, pünktlich um 18:32 Uhr eröffnete der Ältermann die diesjährige zweite Vorstandssitzung des erweiterten Gildevorstandes nebst Majestät, seinen Exzellenzen und Gästen. Diese kurze Sitzung fand unter aktuellsten Abstands- und Hygiene-Regeln in der Mensa statt. Tambour Deich „glänzte“ durch eine originelle Krawatte und die Jungschaffer legten sich mächtig ins Zeug im Amt bleiben zu dürfen.

Aus vereinsrechtlichen Gründen mussten die Vorstandswahlen trotz Corona-Aussetzen der Gilde turnusgemäß abgehalten werden, hier die Ergebnisse:

Jungschaffer Schröder & Rentz: keinstimmige Wiederwahl mangels Nachfolgern

Hauptmann Dreilich: einstimmige Wiederwahl

Schützenmeister Weise: einstimmige Wiederwahl

Adjudant Wenck: einstimmige Wiederwahl

Beschluss der Versammlung: Der TUS Krempe ist in 2021 sowohl am Sonntag und Gildemontag auf dem Marktplatz als auch in der Willi-Steinmann-Halle zum Gildeball. Die Versammlung endetet um 20:05 Uhr mit einem Gedichtsvortrag der Majestät: „1000 Jahre“….. bleibt Gesund!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s